Aubergine mit Mangosalsa

45 min
4Gäste
moderat
Ein süßes und herzhaftes vegetarisches Rezept mit gebackenen Auberginen, schmelzend und sonnig
Alle Inhaltsstoffe
4 Auberginen 1 griechischer Joghurt 1 reife Mango ½ kalk ½ Koriander-Bouquet 1 rote Zwiebel Espelette-Pfeffer Reservierte Ernte Griechisches Olivenöl Salz der Camargue.
Zubereitung
Heizen Sie den Ofen auf Th. 6-7/200°. Die Auberginen der Länge nach halbieren, auf ein Backblech legen, das Fruchtfleisch mit einem Messer leicht einschneiden, indem man es quadriert, mit einem Tropfen Öl beträufeln, mit Fleur de Sel bestreuen und 30-35 Minuten backen. Abkühlen lassen. Mangosalsa zubereiten: Mango schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel gießen. Die Zwiebel putzen und fein hacken, mit dem gehackten Koriander und dem Saft der ½ Limette in die Schüssel geben. Legen Sie 1 Esslöffel Joghurt auf jede Auberginenhälfte und verteilen Sie die Mangosalsa darüber. Mit Espelette-Chili-Pfeffer bestreuen und servieren. Der Olive & Co.-Tipp Vor dem Servieren einen Spritzer O&CO Mango-Fruchtwürfel gießen.