KOSTENLOSE LIEFERUNG für Ihre erste Bestellung: Abonnieren Sie an unseren Newsletter in der Fußzeile,
um Ihren Code zu erhalten (im Warenkorb eingeben).

QUALITÄTSVERPFLICHTUNG

Bannière traçabilité

 

Oliviers&Co verpflichtet sich zu 100% Rückverfolgbarkeit von der Olive bis zur Flasche. um Ihnen Olivenöle anzubieten, die mit Respekt für die Umwelt und die Menschen hergestellt wurden.

 

 

Face avant

 

Auf dem vorderen Etikett können Sie eine globale Identitätskarte des ausgewählten Öls durch die folgenden Elemente erhalten:

  • Die Olivensorten, die überwiegend im Olivenöl enthalten sind

  • Der Name des Landguts: Er spiegelt das Land und die Aromen wider, die Sie in Ihrem Olivenöl wiederfinden. Unsere Öle werden in unserer Fabrik in Mane abgefüllt, aber wir heben den Ort hervor, an dem die Oliven geerntet wurden (während Sie auf vielen Flaschen im Handel nur die Angabe Herkunft EU oder Nicht-EU finden).

  • Der Name des Produzenten oder der Produzentin: Hinter jedem Öl steht vor allem das Fachwissen und die Sorgfalt eines Mannes oder einer Frau, mit denen wir enge Beziehungen pflegen.

  • Das Erntedatum ist ein echtes Qualitätsmerkmal, da Olivenöl im Gegensatz zu Wein nicht mit der Zeit besser wird. Es ist daher ratsam, Olivenöl in kleinen Mengen (½ Liter) zu kaufen und es an einem dunklen Ort aufzubewahren. Unsere Grand Cru-Olivenöle sind jahrgangsgeprüft, d. h. wir mischen keine Olivenöle aus verschiedenen Erntejahren und garantieren Ihnen so maximale Frische.

 

 

Die Rückverfolgbarkeit unserer Öle hört nicht bei den Oliven auf, alle Elemente, aus denen Ihre Flasche besteht, stammen ebenfalls aus dem Mittelmeerraum: Unsere Flaschen werden von einem italienischen Glasmacher hergestellt, unsere Verschlusskappen von einem portugiesischen Korkhersteller und unsere Etiketten von einem französischen Unternehmen.

 

 

Auf dem Etikett dagegen können Sie Ihr Wissen über das Öl, das Sie ausgewählt haben, noch weiter vertiefen und finden dort :

  • Die Kategorie des Olivenöls: Bei Oliviers&Co. bieten wir nur das Beste an, das native Olivenöl extra.

  • Die Art der Extraktion: Die Kaltextraktion garantiert, dass die organoleptischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Olivenöls erhalten bleiben (im Gegensatz dazu werden die meisten Pflanzenöle heiß extrahiert und anschließend raffiniert, was ihre Eigenschaften stark verändert und einige sogar gesundheitsschädlich macht).

  • Die Gesamtheit der im Öl enthaltenen Olivensorten: Jedes Olivenöl ist das Ergebnis einer präzisen Zusammenstellung, bei der die ausgewählten Olivensorten ihre typischen Eigenschaften einbringen und jedem Öl der Kollektion einen einzigartigen Geschmack verleihen.

  • Die Zertifizierung des Öls, wenn es betroffen ist: AOP oder BIO, je nach Anbaumethode oder Region und den Produktionskriterien, die es einhält. Zwei Drittel unserer Kollektion haben eine Zertifizierung, aber manchmal können wir sie nicht klar angeben. Warum ist das so? Eine g.U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) ist ein europäisches Gütesiegel, das garantiert, dass das Produkt in einem bestimmten geografischen Gebiet verarbeitet und hergestellt wurde. Da wir bei Oliviers&Co. alle unsere Öle in Mane in der Provence verarbeiten, können wir bei Ölen aus Italien oder Spanien nicht auf die g.U. hinweisen, auch wenn es sich bei einigen um g.U. handelt.

    Beispielsweise ist die Domäne Monva im Naturpark der Sierra Mágina angesiedelt. Das Monva-Öl hat die g.U. Sierra Mágina, aber wir können dies nicht auf unserer Flasche angeben, da der Ort der Abfüllung ein anderer ist als der Ort der Verarbeitung.
Face arrière DE

 

 

Um mehr über unsere Welt zu erfahren, lernen Sie die Schritte der Olivenernte und die Herstellung von Olivenöl kennen.

 

 

 

Traçabilité KM DE

 

 

 

Tauchen Sie von nun an im Herz unserer Olivenölflasche ein...

 

 

Huile d'olive verte

100% Rückverfolgbarkeit bedeutet auch, die physikalisch-chemischen Eigenschaften jedes bei Oliviers&Co. erhältlichen Olivenöls zu kennen.

Um die außergewöhnliche Qualität unserer Öle zu bescheinigen, sind genaue und strenge Analysen erforderlich. Denn um von unserem Qualitätsdirektor Eric Verdier ausgewählt zu werden, muss ein Olivenöl nach einer visuellen, olfaktorischen und geschmacklichen Analyse ein sehr genaues technisches Lastenheft erfüllen.

 

 

Keine Panik, Sie brauchen keinen Doktortitel in Chemie, um das zu verstehen, wir erklären Ihnen alles!

Um ein Olivenöl zu klassifizieren und in die Liga der "großen" Öle aufzusteigen, werden vor allem drei Dinge beobachtet: der Gehalt an Polyphenolen, der Säuregehalt und der Gehalt an Peroxiden:

 

 

Fiche explicative huile DE

 

Wenn Sie mehr über die physikalisch-chemische Analyse unserer Olivenöle erfahren möchten, erklären wir Ihnen alles mit einer einfacher und prägnanter Weise in unserem speziellen Blog-Artikel.

Letzte Bearbeitung am 6/10/2022