JAKOBSMUSCHEL-CARPACCIO

20 min
6Gäste
moderat
Ein Rezept für ein festliches und raffiniertes Jakobsmuschel-Carpaccio mit Äpfeln, Zitrone, Pistazien, Espelette-Pfeffer und Himbeergewürz.
Alle Inhaltsstoffe
Süße Himbeeressig-Süße Natives Olivenöl extra - Grand Cru - Italien Espelette-Pfeffer Camargue-Salz 12 Jakobsmuscheln 2 grüne Äpfel Der Saft von 2 Zitronen Zerdrückte grüne Pistazien.
Zubereitung
In einer Schüssel den Saft einer Zitrone mit 3 Esslöffeln Himbeeressig und 6 Esslöffeln italienischem nativem Olivenöl extra mischen, 2 Prisen Espelette-Chilipfeffer hinzufügen. - Die Äpfel mit der Schale in Streifen und dann in dünne Streichhölzer schneiden. Zitronieren Sie sie. - Schneiden Sie die Jakobsmuscheln in sehr dünne Streifen und teilen Sie sie in 6 kalte Platten. - Bestreuen Sie sie mit der Sauce, dann mit Salz bestreuen. - Die Apfelstreichhölzer auf den Tellern anrichten. Mit Pistazien bestreuen und servieren.