LAMM, ARTISCHOCKEN- UND APRIKOSEN-TAGINE

1 h 40
4Gäste
schwierig
Ein originelles Tajine-Rezept, mit süßen und salzigen Aromen
Alle Inhaltsstoffe
1 Bund Frühlingszwiebeln 12 kleine Kartoffeln mit festem Fruchtfleisch 1 Bund frischer Koriander 1 Glas Artischockengenuss 1 Beutel getrocknete Aprikosen 8 Esslöffel Natives Olivenöl Extra Rebiaa 2 kandierte Zitronen 1,5 kg Lammschulter in Stücke geschnitten 1 Esslöffel raz el hanout 4 Esslöffel Honig 5 cl Wasser, Salz aus der Camargue, frisch gemahlener Pfeffer.
Zubereitung
Schälen und pikieren Sie die Frühlingszwiebeln. Die Kartoffeln schälen und halbieren. Den Koriander waschen, würfeln und mit dem Artischockenrezept mischen, die Aprikosen in 2 und 4 Esslöffel Olivenöl schneiden. Die Schale der kandierten Zitronen schneiden und hacken. Das restliche Olivenöl direkt in einer Terrakotta-Tagineform oder in einer großen Auflaufform erhitzen. Braten Sie die Lammstücke im dampfenden Öl an. Einige Minuten anbraten lassen, dann die Frühlingszwiebeln, das raz el hanout, den Honig und die Zitronenschale hinzufügen. Einige Minuten anbraten lassen, dann die Kartoffeln hinzufügen. Die Hitze reduzieren, mit 5 cl Wasser aufgießen, salzen, pfeffern, zugedeckt 1h30 bei sehr niedriger Hitze köcheln lassen. Wenn das Fleisch weich und schmelzend ist und die Kartoffeln gekocht sind, die Artischocken-, Aprikosen- und Koriandermischung hinzufügen. Leicht verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt weitere 10 Minuten kochen lassen. Heiß mit etwas Rosinengrieß servieren.