LIBANESISCHES HERBST-TABBOULEH

35 min
6Gäste
leicht
Ein Rezept für Herbst-Tabbouleh mit Bulgur, Champignons, sonnengetrockneten Tomaten und Kürbiskernen
Alle Inhaltsstoffe
10 halbgetrocknete Tomaten in Öl 6 Esslöffel Oliven- & Kürbiskern-Pflanzenöl 8 schwarze Kalamata-Oliven 350 g Bulgur 3 Bund glatte Petersilie 6 Köpfe von Champignons 3 Zitronen 1 Esslöffel geröstete Kürbiskerne.
Zubereitung
Legen Sie den Bulgur in eine große Schüssel. Decken Sie ihn mit kaltem Wasser ab. Lassen Sie ihn 30 Minuten lang quellen und lüften Sie ihn von Zeit zu Zeit mit einer Gabel. In der Zwischenzeit die Petersilienbüschel waschen, trocknen, entfernen und hacken. Die Champignons, die kandierten Tomaten und die Oliven in Würfel schneiden. Zitronensaft auspressen. Den Bulgur salzen und pfeffern, mit Zitronensaft, Olivenöl und Kürbiskernen ablöschen. Die gehackte Petersilie hinzufügen, gut vermischen und vor dem Servieren 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Kürbiskernen bestreuen.