MARINIERTE JAKOBSMUSCHELN

30 min
4Gäste
moderat
Ein Rezept für Jakobsmuscheln, mariniert in Olivenöl, Zitrone und Tomaten, serviert mit Crostini.
Alle Inhaltsstoffe
12 ganze rohe Jakobsmuscheln... 8 Esslöffel Olivenöl, Grand Cru Frankreich 2 Teelöffel zerdrückte Tomate 1 Teelöffel Tomatensablon 1/2 Teelöffel Gewürzmischung 1 Limette Salzblume gemahlener schwarzer Pfeffer Mini-Olivenöl-Crostini.
Zubereitung
Öffnen Sie die Muscheln mit einem Messer und schälen Sie die Muscheln vorsichtig ab. Reservieren Sie 4 leere Muscheln und reinigen Sie sie. Bereiten Sie die Marinade vor: Mischen Sie die Gewürzmischung, den Tomaten-Zwiebel, das Olivenöl und die ausgedrückte Zitrone in einer Schüssel. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Jakobsmuscheln vorsichtig in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten-Zitronen-Mandel-Mischung auf die 4 leeren Schalen verteilen, vorsichtig mit den Jakobsmuschelscheiben bedecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Marinade überziehen. 5 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren lassen und mit Mini-Crostini in Olivenöl oder geröstetem Landbrot genießen.