MARINIERTER TINTENFISCH, CREMIGES RISOTTO

50 min
4Gäste
schwierig
Ein Rezept für Tintenfisch, der mit einem cremigen Risotto zubereitet und mit der Delikatesse von Paprika und Parmesan gewürzt wird.
Alle Inhaltsstoffe
800 Gramm Tintenfisch gereinigt 1 Knoblauchzehe 1 Schalotte 10 cl trockener Weißwein 350 g Carnaroli-Reis 1 Liter Geflügelbrühe 1 Esslöffel 20 g Butter 50 g frisch geriebener Parmesankäse Pfeffer aus der Mühle Spezialität frisch gepresste Olive & Schalotte Pfeffer & schwarze Olive Delight Salz und Kräuter für Fisch.
Zubereitung
Den Tintenfisch in dünne Ringe schneiden, in eine tiefe Schüssel geben, bestreuen Sie sie mit 5 cl Olivenöl & Schalotte, kneten Sie sie und lassen Sie sie 15 Minuten an einem kühlen Ort ruhen. Am Ende dieser Zeit den Reis in einer Kasserolle zubereiten: die Schalotte und die fein gehackte Knoblauchzehe in einem Esslöffel Olivenöl & Schalotte anschwitzen. Gießen Sie den Reis hinein und rühren Sie ihn um, um ihn zu perlen. Gießen Sie den Wein ein, reduzieren Sie ihn und fügen Sie die Brühe nach und nach hinzu (das Risotto ist gar, wenn es das doppelte Volumen an Flüssigkeit aufgenommen hat, zählen Sie 15 Minuten). Den Tintenfisch aus der Marinade abtropfen lassen. Die Kalmare auf einer Grillplatte (oder in einer Pfanne ohne Beschichtung) bei mittlerer Hitze (Kaltstart) 4-6 Minuten unter ständigem Wenden garen (sobald das Fleisch undurchsichtig geworden ist und sich zu verfärben beginnt, ist das Garen beendet). Die Butter unterrühren, um das Risotto zu binden, und mit dem Paprika-Genuss und geriebenem Parmesankäse abschliessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Verteilen Sie das Risotto auf vier Suppenteller und legen Sie den Tintenfisch darauf. Mit Salz und Kräutern bestreuen, mit einem Schuss Pfeffer und einem Spritzer Olivenöl und Schalotte abschließen. Sofort servieren.