Pikanter Kuchen mit 2 Pestos

1 h 10
6Gäste
moderat
Ein leicht herzhaftes Kuchenrezept mit Pesto, Käse und Oliven, das für alle Gelegenheiten geeignet ist.
Alle Inhaltsstoffe
12 cl Olivenöl, griechisch reservierte Ernte. 100 g Genovese Pesto, Basilikum und Parmesankäse 50 g Rossa-Pesto, Basilikum und sonnengetrocknete Tomaten 15 gebrochene grüne Oliven Picholine mit Thymian 200 g flüssiges Mehl 1 Beutel Backpulver 3 Eier 10 Büffelmozzarellakugeln 100 g frisch geriebener Parmesankäse 10cl Milch Pfeffer aus der Mühle.
Zubereitung
- Den Ofen auf 180°C vorheizen. - Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen - In einer anderen Schüssel Eier, Olivenöl, Genovese Pesto, Milch verquirlen und dann gut mit dem Mehl vermischen, um eine klumpenfreie Textur zu erhalten. Den Parmesankäse, die Mozzarellakugeln, die entkernten Oliven hinzufügen (drei für den Kuchen vor dem Backen reservieren), ggf. die Salzgewürze anpassen, Pfeffer hinzufügen. - Eine Kuchenform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen, die Hälfte der Zubereitung einfüllen, das Rosso-Pesto darauf verteilen und dann den restlichen Teig darüber gießen. Mit den restlichen Oliven bestreuen und für etwa 50 Minuten in den Ofen schieben. - Warm oder kalt als Aperitif servieren.