Ricotta-Käse & Auberginenkaviar auf Toast

10 min
4Gäste
leicht
Ein Aperitifrezept oder für eine kalte und frische Mahlzeit mit sommerlichen Aromen: Auberginen, Ricotta, Basilikum, Tomaten, usw.
Alle Inhaltsstoffe
1 Glas Auberginenkaviar... 4 halbgetrocknete Tomaten Spezialität: Oliven und frisches Basilikum Thymian-Zitronen-Essig Salz & Kräuter Teigwaren & Salat 4 Scheiben leicht getoastetes Bauernbrot 150 g frischer Ricotta-Käse Ein paar kleine Basilikumblätter.
Zubereitung
- Die Brotscheiben mit dem Auberginenkaviar bestreichen. - Schneiden Sie Scheiben Ricotta-Käse und legen Sie sie darauf. Etwas Olivenöl darüber gießen. - Schneiden Sie die getrockneten Tomaten in Streifen und legen Sie sie auf den Toast. - Einige Tropfen Zitronenthymian-Essig dazugeben, mit etwas Salz, Kräutern und Pfeffer würzen. - Mit kleinen Basilikumblättern bestreuen. Sofort servieren. Sie können die getrockneten Tomaten durch Scheiben frischer Feigen ersetzen und geröstete Pinienkerne hinzufügen.