SPAGHETTI-GARNELEN MIT SEEIGEL UND SAFRANSAUCE

20 min
4Gäste
leicht
Ein Nudelrezept mit den Aromen des Meeres, leicht geräuchert von Seeigeln und gewürzt mit Safran.
Alle Inhaltsstoffe
500 Gramm Spaghetti 2 Gläser Seeigel mit Safran 300 g Großgarnelen 4 Esslöffel französisches Olivenöl Salz Pfeffer.
Zubereitung
Die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit die Garnelen schälen. Die Nudeln abtropfen lassen, wieder in die Pfanne geben, die Garnelen, das Olivenöl und den Inhalt der 2 Gläser Seeigel mit Safran hinzufügen. Leicht mischen, zugedeckt 5/8 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen, um die Garnelen zu kochen und die Nudeln mit dem Seeigel mit Safran zu binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.