Lebkuchen-Toasts mit Ziegenkäse

15 min
4Gäste
leicht
Ein Rezept für Lebkuchentoast mit Ziegenkäse und Feigenmelonenmarmelade, auf einem gewürzten Rucola: als Vorspeise oder für den Käse.
Alle Inhaltsstoffe
125 Gramm Rucola 6 Scheiben hausgemachter Lebkuchen 12 Teelöffel Feigen-Melonen-Marmelade 1 Stück Ziegenkäse 4 Handvoll Kürbiskerne 20 cl frische Oliven- und Basilikumspezialität 6,5 cl balsamisches Feigengewürz Salz und frisch gemahlener Pfeffer.
Zubereitung
Abspülen, dann die Rakete auswringen. In einer kleinen Schüssel das Feigen-Balsamico-Würzmittel mit der Oliven- und Basilikumspezialität, Salz und Pfeffer mischen. Die Lebkuchenscheiben rösten und diagonal halbieren. Im Ziegenstamm 6 Scheiben machen und dann halbieren. Jedes Stück Lebkuchen mit einem Teelöffel Feigen- und Melonenmarmelade bedecken und einen halben Ziegenbock darauf legen. Das Toastbrot auf den Rucola-Platten anrichten, den Lebkuchen mit einem Löffel Kürbiskerne bestreuen, dann mit der Basilikum- und Feigenzubereitung bestreuen.