Trüffel-Kartoffelkuchen

55 min
4Gäste
moderat
Ein Feinschmeckerrezept aus Ofenkartoffeln mit Trüffelpesto und Parmesankäse: allein oder als Beilage zu essen.
Alle Inhaltsstoffe
Olivenöl, reservierte Ernte Frankreich 1 Glas Sommertrüffel-Pesto 1 kg mittelgroße Kartoffeln (Typ Charlotte) 100 g frisch geriebener Parmesankäse Salz und frisch gemahlener Pfeffer.
Zubereitung
- Schälen Sie die Kartoffeln. Schneiden Sie sie mit einer Mandoline in 2 mm dicke Scheiben. Mischen Sie sie in einer Schüssel mit 3 Esslöffeln s. Olivenöl. - Eine Antihaftpfanne von 24 cm Durchmesser einölen, eine Rosettenschicht aus Kartoffelscheiben überlappend einlegen, mit Parmesankäse, etwas Pesto, Salz und Pfeffer bestreuen. In der gleichen Reihenfolge wiederholen und mit einer Schicht Parmesankäse abschließen. - Zugedeckt bei sehr schwacher Hitze 30 Minuten garen, dann den Deckel abnehmen und weitere 30 Minuten garen. - Auf eine runde Schüssel drehen und einen Esslöffel Pesto in die Mitte geben. - Heiß servieren. Genießen Sie ihn zu einem Salat als Einzelgericht oder als Beilage zu gebratenem Geflügel oder einer Lammkeule Confit.